Glücksbambus-Parade

DIY selbstgezogener Glücksbambus

Wer kennt sie nicht, die netten kleinen Bambus-Stöckchen, welche gerne zu Silvester als Glücksbringer verschenkt werden. Beim schwedischen Möbelhändler gibt es diese auch zum kleinen Preis in geringelter Form. Auch ich habe vor einigen Jahren mal so einen Glücksbambus erworben, welcher sich zum wahren Glücksmeister entwickelt hat, wie das folgende Foto zeigt.

Jedes Glück wird mal groß
Jedes Glück wird einmal groß

Pflege

Pflegeleicht und robust – der Glücksbambus ist auch für all jene die perfekte Zimmerpflanze, die keinen grünen Daumen haben, denn mal abgesehen von etwas Wasser und Licht, ist diese grüne Pflanze ein genügsamer Zeitgenosse. Etwas Pflege und ab und an mal eine kleine Düngergabe dankt er es einem mit stetigen Wachstum und neuen Trieben.

Nachdem mein Riesenbambus immer wieder mal etwas ausgedünnt werden muss und ich es immer schade finde, die abgeschnittenen Triebe einfach in den Kompost zu geben, ziehe ich mir aus einigen der abgeschnittenen Triebe neue Bambus-Pflänzchen heran.

Bambus-Ableger
Bambus-Ableger

Glücks-Ableger ziehen

Hierzu gibt man die abgeschnittenen Triebe einfach in ein Glas mit Wasser (das Glas sollte durchsichtig sein) und stellt dieses an einem hellen Ort, z.B. ans Fensterbrett. Nach einigen Wochen bilden diese im Wasserglas bereits erste Wurzeln.

Die Ableger bekommen erste Wurzeln
Die Ableger bekommen erste Wurzeln

Meine Ableger vom Sommer haben sich mittlerweile so gut entwickelt, sodass sie auch ohne Bedenken als Glücksbringer verschenkt werden können, ohne Gefahr zu laufen, in den Wohnungen der Beschenkten ein vorzeitiges Ende zu nehmen.

Kreative Geschenksidee für Silvester

Doch, wie sollen diese am Besten weitergeschenkt werden, sodass sie auch optisch etwas hermachen und man trotzdem nicht viel Geld für Vasen oder ähnliche Behältnisse ausgeben muss?

Hierfür eignen sich leere Marmeladegläser vorzüglich. Nachdem ich von diesen ohnehin schon zu viele angesammelt habe, gehen mir ein paar dieser beim Einkochen der nächsten selbstgemachten Marmelade nicht ab.

Nun nimmt man noch etwas Ceramis, welcher dem Bambus Halt bietet und verziert das Glas mit einem netten Bändchen, dann ist er auch schon fertig der persönliche Glücksbringer und bereit das Glück in die Welt hinauszutragen, wie es auch folgender Spruch gut auf den Punkt bringt:

Glück ist eines der wenigen Dinge, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Mit Permanentmarker kann dann auch noch ein persönlicher Glückwunsch auf das Glas geschrieben werden.

persönliche Glückwünsche
persönliche Glückwünsche

Meine Bambus-Parade wurde gestern an Freunde und Verwandte verschenkt und bereichert diese hoffentlich mit viel Glück im neuen Jahr 2018.

selbst gezogen Glücksbambus-Ableger zum Verschenken
selbst gezogene Glücksbambus-Ableger zum Verschenken
Glücksparade
Glücksparade

Inspiriert durch die Texte von Julia Engelmann habe ich mich erstmals an meinem eigenen Gedicht versucht:

Lass uns das Glück in die Welt hinaustragen,
und uns gute Freunde einladen.
Den Moment genießen und dabei nicht vergessen, die Blumen zu gießen.
Sich an den kleinen Dingen erfreun‘
und dabei keine Mühen zu scheun‘.
Gemeinsam Lachen und auch mal Blödsinn machen
und die vielen anderen Sachen, die das Leben schöner machen.
Lass es Glück regnen und uns neuen Menschen begegnen,
lass uns Erfahrungen machen, die uns reifer und weiser machen.
Lass uns einfach glücklich sein, am besten zu zweit, aber es geht auch allein.
Lass uns das Glück in die Welt hinaustragen
und uns auch mal Danke sagen.

In diesem Sinn wünsche ich euch ein gutes neues Jahr 2018, viel Freude, Gesundheit und schöne Momente, die euer Leben bereichern, euer Guppy

Hinweis

Mit gekennzeichnete Links verlinken zu externen Seiten oder Produkten, diese können auch Werbung enthalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.